REHATEC Gruppe

+49 (0) 7642 9002-0

Xing Profil Rehatec Instagram Profil Rehatec

REHATEC plant für Hahn-Schickard in Freiburg
22.02.2021

Seit vielen Jahren betreuen wir namhafte Forschungsgesellschaften wie Fraunhofer, KIT und Max-Planck bei den Sanierungs- und Neubauprojekten ihrer zahlreichen Institute. Über ein Ausschreibungsverfahren konnten wir nun auch die Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e. V. als neuen Kunden gewinnen. Die TGA-Vorplanung für den Neubau eines Forschungs- und Laborgebäudes in Freiburg wurde vor wenigen Tagen abgegeben. 

Neben Freiburg ist Hahn-Schickard auch an den Standorten Villingen-Schwenningen und Stuttgart aktiv. Die Institute betreiben industrienahe, anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Fertigung in der Mikrosystemtechnik. Die Gesamtbetreuung und Verantwortung von der Idee bis zur Produktion zählt zu den Stärken der Forscher. Das Angebot umfasst auch die Herstellung von Prototypen, Erst- und Kleinserien sowie die Überleitung in die industrielle Produktionstechnologie. Damit sind Institute gerade für kleine und mittlere Unternehmen ein wertvoller Innovationspartner.

Das neue Forschungsgebäude mit Reinraum und S2-/S3-Laboren umfasst mehr als 13.000 m² Bruttogeschossfläche und wird auf dem Campus Flugplatz der Universität Freiburg an der Georges-Köhler-Allee entstehen.

Wir freuen uns, einmal mehr mit unseren Planungsleistungen beitragen zu können, die infrastrukturellen Voraussetzungen für zukunftsorientierte Forschung und Entwicklung in Deutschland zu schaffen.