Kompetenzausbau

1988 war das Gründungsdatum der REHATEC Planungsgesellschaft mbH als ein unabhängiges Beratungs- und Planungsbüro für Gebäudeentwicklung, technische Gebäudeausrüstung und logistischer Infrastruktur.

2018
REHATEC wird 30 Jahre
2017
Start der Ausbildung zum Informatikkaufmann
2016
REHATEC startet Ausbildung im Dualen Studium in Kooperation mit der Hochschule in Horb
2016
Erweiterung der Geschäftsleitung: Herr Dimitriou als Geschäftsführer, Herr Ganter als Prokurist
2016
Re-Zertifizierung Management System ISO 9001 : 2008, TÜV Rheinland
2016
Umzug von Endingen nach Riegel
2015
Bezug des neuen Projektbüros in Ofterdingen / Reutlingen
2015
VdS Zertifizierung als Fachfirma für die Planung von Brandmeldeanlagen
2014
Erweiterung der Bürofläche in Endingen und Bezug eines historisch wertvollen Herrenhauses am langen Buck
2014
Start des neuen Corporate Designs der REHATEC
2011/2012
Erweiterung des Führungsteams bei REHATEC mit Herrn Dimitriou und Herrn Ganter und REHATEC wird Ausbildungsbetrieb für Technische Systemplaner
2011
Verabschiedung des geschäftsführenden Gesellschafters Herr Waldvogel in den Ruhestand.
2006
Die REHATEC wird nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.
2006
Einführung der Architekturplanung bei REHATEC
2005
Einführung der 3D-CAD Planung im Konstruktionsbereich
2001
Erweiterung der Bürofläche und Bezug des Neubaus.
2000
Hook-Up Planung und Bauleitung der ersten 300mm Halbleiterwaferfabrik in Deutschland.
1999
Firmierung zur heutigen REHATEC Planungsgesellschaft mbH. Hauptgesellschafter wird die M+W Group / Stuttgart. Übernahme der Geschäftsführung durch Herrn Wehrle und Herrn Waldvogel.
1994
Entwicklung der Software Tools Equipmentkarte, automatische P+ID Generierung im CAD und der Hook-Up Software
1993
Umzug von Königschaffhausen nach Endingen
1988
Gründung der REHATEC GmbH